Staffelübergabe in der Geschäftsführung Holzminden

Nach fast dreijähriger sehr erfolgreicher Arbeit, kehrt Geschäftfsführerin Monika Leese aus familiären Gründen in Ihre Heimat Hannover zurück. Ein reibungsloser Übergang wurde im Vorfeld gut vorbereitet. Seit 01.11.2016 ist er bereits da, der neue Geschäftsführer Herr Thorsten Artelt. Beide Geschäftsführer haben sich bis zum 01. Dezember noch ein sportives Programm für die Staffelübergabe auferlegt. Einer der Programmpunkte war am Samstag, den 26.11.2016 das Treffen mit dem Gesamtvorstand unter Vorsitz von Fritz-Georg Gralow im Kloster Amelungsborn. Nach einem Rückblick auf die Erfolge von Monika Leese wurde bereits nach vorne geschaut und die strategischen Vereinsziele erörtert. Diese wird nun Thorsten Artelt, der eine langjährige Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen der Eingliederungshilfe mitbringt, weiter entwickeln und umsetzen.

"Ein wertvoller Tag für ein intensives Kennenlernen und voller guter Ideen für die vielfältigen Angebote der Lebenshilfe in unserem Landkreis", resümierte Fritz-Georg Gralow.