Kann eine Zahnfee wirklich zaubern?

 

Diese Frage stellten sich die Kinder aus dem Kindergarten am Wald „Kobel & Co.“, einer Außenstelle des Heilpädagogischen Zentrums der Lebenshilfe Holzminden, als Frau Timmermann zu Besuch kam.

Aus einem großen schwarzen Koffer „zauberte“ sie tatsächlich viele tolle Sachen zum Thema Zahnpflege hervor. Dabei waren Geschichten über einen Besuch beim Zahnarzt und über gesundes und weniger gesundes Essen. Alle Kinder hörten gespannt den Geschichten zu und konnten viele Fragen von Frau Timmermann beantworten.

Nach dem Zuhören und Rätseln kam dann der aktive Teil. Alle Kinder durften mit Frau Timmermann im Waschraum ihre Zähne putzen. Es wurde rauf und runter, hin und her und außen und innen geputzt, bis die Zähne sauber blitzten. Zur Belohnung bekam dann jedes Kind eine neue Zahnbürste geschenkt. Jedes Jahr kommt Frau Timmermann zu uns in den Kindergarten und sicherlich auch wieder im nächsten Jahr. Wir Kobelkinder und unsere Zähne freuen uns schon darauf .